Aktuelles

Spielberichte Fußball-Junioren

Die verbleibenden Roruper Jugendmannschaften, die sich noch nicht in die Winterpause verabschiedet haben, waren am Wochenende erfolgreich im Einsatz: sowohl die C- als auch die A-Junioren konnte ihre Spiele gewinnen.

Die A-Junioren gewannen ihr Auswärtsspiel beim VfL Billerbeck II mit 4:2. Bereits zur Pause lag man mit 2:0 in Führung, wobei sich das Ergebnis etwas zu deutlich anhört, da beide Mannschaften noch einige Chancen ausließen. Nach dem Seitenwechsel fand man zunächst wieder schlecht in die Partie und kassierte nach individuellen Fehlern zwei Gegentore zum 2:2 Ausgleich. Im Anschluss bewies die Mannschaft aber wieder ihre gute Moral und stellte mit zwei weiteren Treffern den alten Abstand wieder her. Anschließend ließ man dann nichts mehr anbrennen und brachte den Sieg sicher nach Hause, so dass man unter dem Strich von einem verdienten Sieg sprechen konnte. Matchwinner war mit Sicherheit Yannik Süß, der sich für alle vier Tore verantwortlich zeigte. Am kommenden Samstag dürfte man vor einer hohen Hürde stehen, wenn man um 15:00 Uhr den Tabellenvierten Union Lüdinghausen empfängt.

Ihrer Favoritenrolle wurden die C-Junioren gegen das Schlusslicht JSG Appelhülsen/Schapdetten II gerecht und gewannen auf heimischem Platz souverän mit 4:0. Mika Tüllinghoff und Tobias Niemeyer schossen eine 2:0 Halbzeitführung heraus, die erneut Tüllinghoff sowie Luca Wünnemann im zweiten Durchgang bis zum 4:0 Endstand in die Höhe schraubten. Durch diesen Erfolg schob man sich in der Tabelle noch auf den vierten Platz vor und konnte sich damit versöhnlich in die Winterpause verabschieden.

03.12.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Nachdem am vergangenen Wochenende aufgrund des Feiertags keine Spiele auf dem Programm standen, sind die Roruper A- und C-Junioren am kommenden Samstag wieder im Spielbetrieb gefordert. Die D-Junioren absolvierten am vergangenen Mittwoch bereits das letzte Spiel der Hinrunde, während sich die E- und F-Junioren schon in der Vorwoche in die Winterpause verabschiedeten.

Die A-Junioren treten am Samstag um 15:00 Uhr bei der Zweitvertretung des VfL Billerbeck an. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie bleibt zu hoffen, dass man das spielfreie Wochenende genutzt hat, um sich wieder zu sammeln und seiner Favoritenrolle am Samstag gerecht zu werden. Schließlich sollte das Ziel sein, die noch immer gute Hinrunde so erfolgreich wie möglich zu Ende zu spielen.

Im Gegensatz zu den A-Junioren bestreiten die C-Junioren am Samstag bereits ihr letztes Hinrundenspiel. Gegner ist auf heimischem Platz die Zweitvertretung der JSG Appelhülsen / Schapdetten. Wenngleich man gegen das Tabellenschlusslicht als Favorit in die Partie gehen dürfte, sollte man den Gegner auf keine Fall auf die leichte Schulter nehmen. Schließlich winkt bei einem Sieg noch der Sprung auf Tabellenplatz 4, womit man die Hinrunde sicherlich versöhnlich abschließen könnte. Angestoßen wird diese Begegnung um 14:30 Uhr.

Die D-Junioren konnte ihre Hinrunde bereits zu einem guten Ende bringen. Im Nachholspiel setzte man sich in der letzten Woche mit 4:2 gegen die Vertretung von GW Nottuln durch. Zur Pause lag man bereits mit 2:0 in Führung, ehe man dann im zweiten Durchgang den Sieg unter Dach und Fach brachte. Somit sicherte man sich im Verfolgerduell vorzeitig Tabellenplatz zwei, von dem man am spielfreien Wochenende auch nicht mehr verdrängt werden kann.

26.11.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Einen absolut gebrauchten Spieltag erwischten die Roruper Jugendfußballer am vergangenen Wochenende: keiner Mannschaft sollte ein Punktgewinn gelingen. Lediglich den D-Junioren, die ihr Spiel kurzfristig verlegten, bietet sich noch die Möglichkeit, nachträglich für diesen Spieltag Punkte einzufahren. Am kommenden Wochenende können dann alle Mannschaften die Füße hochlegen, da aufgrund des Feiertages spielfrei ist.

Die A-Junioren scheinen nach den Herbstferien etwas aus dem Tritt gekommen zu sein. Bereits am vergangenen Mittwoch setzte es eine deutliche 8:3 Niederlage bei Fortuna Seppenrade. Dabei war man zunächst gut in die Partie gestartet und konnte den frühen Rückstand durch Tore von David Tüllinghoff und Yannik Süß in eine Führung umwandeln. Danach verlor man aber völlig den Faden und wurde von den Gastgebern klassisch ausgekontert, so dass die Partie nach fünf weiteren Gegentreffern schon zur Pause entschieden war. In der zweiten Hälfte verlief die Partie ausgeglichen, wobei Lars Höltken zwischenzeitlich auf 6:3 verkürzen konnte. Kurz vor dem Ende erzielten die Gastgeber dann noch zwei weitere Tore zum am Ende bitteren Endstand.

Auch die C-Junioren mussten eine klare Niederlage einstecken: gegen den Tabellenzweiten BW Lavesum unterlag man auf heimischem Platz mit 0:3. Dabei war die Begegnung zur Pause noch völlig offen, da zunächst keiner Mannschaft ein Treffer gelingen sollte. Erst in den letzten 20 Minuten konnten die Gäste dann die Partie für sich entscheiden und den am Ende noch deutlichen Endstand herausschießen.

Die D-Junioren waren am Samstag nicht im Einsatz, da ihr Spiel gegen GW Nottuln IV kurfristig auf den kommenden Mittwoch verlegt wurde. In diesem Spiel bietet sich der Mannschaft die Möglichkeit, die überschaubare Bilanz der Roruper Jugendmannschaften aufzubessern und mit einem Sieg gleichzeitig Platz zwei zu festigen. Angestoßen wird die Begegnung auf heimischem Platz um 18:00 Uhr.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Wochenende: E – TSG Dülmen III 2:11, Vorwärts Hiddingsel – F 5:1

19.11.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Am vergangenen Wochenende waren die Roruper Jugendmannschaften erstmals nach den Herbstferien wieder im Einsatz. Wenn man die Ergebnisse betrachtet, scheint die Pause den meisten Mannschaften nicht geschadet zu haben.

Lediglich die A-Junioren konnten nicht an die guten Leistungen vor den Herbstferien anknüpfen und verloren auf heimischem Platz mit 0:2 gegen die JSG Buldern/Hiddingsel. Über weite Strecken war die Partie von Hektik und vielen Zweikämpfen geprägt, so dass wenig Spielfluss zustande kam. Mitte der ersten Hälfte gingen die Gäste in Führung, ehe zehn Minuten vor dem Abpfiff der Treffer zum 0:2 Endstand fiel. Dabei wäre die Niederlage durchaus zu vermeiden gewesen, allerdings machte man sich das Leben teilweise selbst schwer. Unter dem Strich konnte man dann auch von einer verdienten Niederlage sprechen, da man insgesamt einfach keine gute Leistung bot. Die Chance zur Wiedergutmachung bietet sich bereits am Mittwoch, wenn man um 19:30 Uhr bei Fortuna Seppenrade aufläuft.

Die C-Junioren waren hingegen erfolgreich und gewannen bei den Sportfreunden Merfeld insgesamt verdient mit 3:0. Louis Hermanns sorgte mit seinem Treffer kurz vor der Pause für die 1:0 Führung. Nach dem Seitenwechsel brachten dann Florian Wieskus und erneut Hermanns mit ihren Toren den Sieg unter Dach und Fach. Am nächsten Samstag empfängt man dann um 14:30 Uhr den Tabellenzweiten BW Lavesum. Hier dürften die Trauben sicherlich hoch hängen, auch wenn der Mannschaft an einem guten Tag durchaus eine Überraschung zuzutrauen ist.

Beim Gastspiel bei DJK Dülmen III ließen die D-Junioren nichts anbrennen. Am Ende setzte man sich deutlich mit 9:1 durch. Dabei war die Partie zur Halbzeit beim Stand von 1:3 noch nicht entschieden, bevor das Spiel im zweiten Durchgang dann sehr einseitig zugunsten der Roruper verlief und man das Ergebnis noch deutlich in die Höhe schraubte. Ein Spitzenspiel steigt dann am nächsten Samstag in Rorup, wenn der Tabellendritte GW Nottuln IV zu Gast ist. Ab 12:00 Uhr wird die Mannschaft dann versuchen, den zweiten Platz zu verteidigen und gleichzeitig auf Tuchfühlung zum Tabellenführer aus Hiddingsel zu bleiben.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Samstag: Adler Buldern III – E 1:7 ; F – SuS Olfen III 3:2
Weitere Spiele am kommenden Samstag: E – TSG Dülmen III (11:00 Uhr); Vorwärts Hiddingsel – F (10:00 Uhr)

11.11.2017

Angaben ohne Gew�hr!!!
� 2007 brukteria-rorup e.V.