Aktuelles

Spielberichte Fußball-Junioren

Vor der Spielpause bedingt durch die Osterferien waren nur die Roruper A-Junioren noch im Einsatz. Während die B-Junioren spielfrei hatten, war bei den übrigen Mannschaften ohnehin kein Spieltag mehr angesetzt.

Am Samstag mussten die A-Junioren noch eine unglückliche 2:3 Niederlage gegen die DJK Rödder hinnehmen. Gegen den Tabellendritten hielt die dezimierte Mannschaft über weite Strecken sehr gut dagegen und musste sich am Ende nur knapp geschlagen geben. Dabei fand man sehr gut in die Partie und führte nach 27 Minuten mit 2:0, nachdem Lars Höltken und Verteidiger Henry Martin per Kopf getroffen hatten. Jedoch kassierte man noch vor dem Seitenwechsel den Anschlusstreffer der Gäste. In der hektischer werdenden zweiten Hälfte gab man dann die Führung noch aus der Hand und musste nach zweiten weiteren Gegentoren in die knappe Niederlage einwilligen. Nichtsdestotrotz konnte man, auch angesichts des personellen Engpasses, auf eine ansprechende Leistung zurückblicken. Während der Osterferien hat die Mannschaft, wie die übrigen Jugendteams auch, spielfrei und greift dann erst Anfang Mai wieder in das Spielgeschehen ein.

15.04.2019

Spielberichte Fußball-Junioren

Kein gutes Wochenende erlebten die Roruper Nachwuchsfußballer. Einzig die A-Junioren sorgten mit dem Derbysieg gegen Darup für einen Lichtblick.

Mit 2:0 setzten sich die A-Junioren im Ortsderby gegen Borussia Darup durch und feierten damit bereits den dritten Rückrundensieg. Dabei fand man im ersten Durchgang nur schwer in die Partie, hatte aber trotzdem die eine oder andere gute Möglichkeit, die man aber nicht nutzte. Im zweiten Abschnitt war man dann deutlich besser in der Partie und dominierte diese nun klar. Das erlösende Tor sollte aber erst in der 81. Minute fallen, als David Tüllinghoff aus 18 Metern traf. Kurz darauf schloss Janik Wärmeling einen guten Angriff zum 2:0 Endstand ab. Schwerer dürfte die Aufgabe am nächsten Samstag sein, wenn man um 15:00 Uhr den Tabellendritten DJK Rödder empfängt. Mit einer Topleistung könnte man jedoch auch hier für eine Überraschung sorgen.

Die B-Junioren mussten bei BW Lavesum in eine am Ende hohe 6:2 Niederlage einwilligen. Dabei besorgte Tobias Niemeyer die frühe Führung, die die Gastgeber jedoch noch vor dem Seitenwechsel in ein 2:1 drehten. Als Louis Mecking unmittelbar nach der Pause zum 2:2 traf, sah es zunächst nach einer engen Partie aus. Nach dem Treffer zum 3:2 fiel man dann aber ziemlich auseinander und musste am Ende noch eine deutliche Niederlage einstecken. Durch die Niederlage und den Rückzug einer Mannschaft ist man vorerst auf Platz 4 abgerutscht. Am nächsten Sonntag kann man nicht ins Spielgeschehen eingreifen, da man spielfrei hat.

Weitere Ergebnisse vom Samstag: DJK Rödder – D 2:0, Union Lüdinghausen III – E 5:2, F – SG Coesfeld IV 2:4.

08.04.2019

Spielberichte Fußball-Junioren

Sehr unterschiedlich war die Gemütslage bei den Roruper Jugendfußballern nach dem vergangenen Wochenende: während die A-Junioren nach zuletzt zwei Siegen wieder einen Dämpfer hinnehmen mussten, fuhren die B-Junioren den zweiten Sieg in Serie ein.

Die A-Junioren unterlagen bei der DJK Dülmen mit 3:0. Dabei konnte man bis zur Pause beim Stand von 0:0 mithalten und das Spiel offen gestalten. Nach der Pause geriet man dann auf die Verliererstraße, auch weil man einige seltsame Schiedsrichterentscheidungen gegen sich hinnehmen musste. Erst wurde ein Tor gegeben, obwohl der Ball auf der Linie geklärt wurde; anschließend wurde den Dülmenern ein sehr strittiger Handelfmeter zugesprochen, den sie letztlich verwandelten. Nichtsdestotrotz ging der Sieg für die Gastgeber unter dem Strich in Ordnung, auch wenn das Zustandekommen sehr ärgerlich war. Am nächsten Samstag befindet man sich wieder in der Favoritenrolle, wenn man auf heimischem Platz das Schlusslicht Borussia Darup um 16:00 Uhr empfängt. Mit einem Sieg kann man wieder den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herstellen.

Dagegen fuhren die B-Junioren beim 6:2 gegen die Zweitvertretung des SV Gescher die nächsten drei Punkte ein. Bereits im ersten Durchgang sorgten Luca Wünnemann, Florian Wieskus und Louis Hermanns für klare Verhältnisse. Im zweiten Spielabschnitt machten Louis Hermanns mit zwei weiteren Toren sowie Tobias Niemeyer den Deckel drauf. Die beiden Gegentore wareen am Ende nicht mehr als Schönheitsfehler. Damit festigte die Mannschaft vorerst den dritten Tabellenplatz. Am nächsten Sonntag gastiert man um 10:30 Uhr beim Zweiten BW Lavesum, wo man mit einem Sieg nach Punkten zum Gegner aufschließen kann.

Weiteres Ergebnis vom Samstag: D – TSG Dülmen II 1:4.
Weitere Begegnungen am kommenden Samstag: DJK Rödder – D (13:00 Uhr), Union Lüdinghausen III – E (10:00 Uhr), F – SG Coesfeld IV (10:00 Uhr).

01.04.2019

Trainer-Kurzschulung bei Brukteria Rorup

Am vergangenen Mittwoch fand bei Brukteria Rorup eine Kurzschulung des Moduls 8 „B-/A-Junioren“ statt. Trainer Maik Weßels vom FLVW demonstrierte den anwesenden Trainern nach einer kurzen Vorbesprechung in einer Einheit mit den A- und B-Junioren des Vereins verschiedene Spiel- und Übungsformen und gab praktische Tipps für die Trainingsgestaltung. Im Anschluss an die knapp zweistündige Einheit reflektierte Weßels mit den Beteiligten die behandelten Trainingsinhalte und stand den Fragen der Trainer noch Rede und Antwort. Inhaber der C-Lizenz konnten sich die Kurzschulung darüber hinaus zur Verlängerung ihrer auslaufenden Lizenz anrechnen lassen.

28.03.2019

Spielberichte Fußball-Junioren

Einen überwiegend erfolgreichen Spieltag erlebten die Roruper Jugendfußballer. Lediglich die D-Junioren mussten eine Niederlage einstecken, wohingegen insbesondere die älteren Mannschaften zu überzeugen wussten.

Die A-Junioren fuhren den zweiten Sieg in Folge ein. Im Ortsderby bei der JSG Buldern/Hiddingsel feierte man einen knappen, aber nicht unverdienten 1:0 Erfolg. Über weite Strecken standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber, wobei im ersten Durchgang keine Treffer fallen sollten. Nach 52 Minuten war es Henry Martin, der eine Ecke von Janik Wärmeling zum Tor des Tages einköpfte. Weitere Chancen blieben auf beiden Seiten ungenutzt, so dass man am Ende die nächsten drei Punkte einfahren konnte. Am kommenden Samstag gastiert man um 15:30 Uhr bei der DJK Dülmen. Auch wenn man aufgrund der Tabellenkonstellation leichter Außenseiter ist, dürfte man mit Selbstvertrauen im Rücken in diesem Spiel nicht chancenlos sein.

Einen 8:0 Kantersieg feierten die B-Junioren am Sonntag beim Tabellenletzten TuS Wüllen II. Bereits im ersten Spielabschnitt stellte man durch Tore von Jan Strotmann (2), Mika Tüllinghoff und Tobias Niemeyer die Weichen auf Sieg. Durch weitere Treffer in Halbzeit zwei von Tobias Niemeyer, Louis Hermanns und Louis Mecking (2) schraubte man das Ergebnis noch weiter in die Höhe und feierte einen ungefährdeten Sieg. Schwerer dürfte die Aufgabe am nächsten Sonntag werden, wenn man um 10:30 Uhr die Zweitvertretung des SV Gescher empfängt. Mit einem Sieg kann man den guten dritten Platz behaupten und den Gegner in der Tabelle weiter distanzieren.

Weitere Ergebnisse vom Samstag: Adler Buldern II – D 7:5, Vorwärts Lette III – E 2:2, F – DJK Coesfeld II 5:3.

Weitere Begegnungen am kommenden Samstag: D – TSG Dülmen II (13:00 Uhr), F – DJK Rödder II (10:00 Uhr).

24.03.2019

Spielberichte Fußball-Junioren

Ganz unterschiedlich waren die Gemütslagen der Roruper Jugendfußballer am Wochenende: während die A-Junioren sich über die ersten drei Punkte im Jahr 2019 freuten, standen die B-Junioren am Sonntag mit leeren Händen da.

Mit drei Punkten im Gepäck traten die A-Junioren nach dem 2:1 Sieg bei GW Nottuln II die Heimreise an. Dabei dominierte man die erste Halbzeit eindeutig und führte verdient mit 2:0 nach zwei schön herausgespielten Toren von Lars Höltken und David Tüllinghoff. Man besaß noch weitere Möglichkeiten, die Führung auszubauen, ließ diese jedoch ungenutzt. Nach dem Seitenwechsel geriet man bei veränderten Windbedingungen stärker unter Druck, ließ aber dank einer kämpferisch starken Leistung nur noch ein Gegentor zu, so dass man am Ende einen verdienten Sieg feierte. Am kommenden Samstag empfängt man im Heimspiel um 15:00 Uhr die JSG Buldern/Hiddingsel , wo man an diese Leistung anknüpfen und den Anschluss an das Tabellenmittelfeld weiter verkürzen möchte.

Die B-Junioren können nach der Winterpause noch keine Konstanz in ihre Leistungen bringen und unterlagen der guten Leistung der Vorwoche mit 3:2 bei SuS Stadtlohn III. Den frühen Rückstand konnte Mika Tüllinghoff zunächst noch vor der Pause ausgleichen. Im zweiten Durchgang zogen die Gastgeber aber mit einem Doppelpack auf 3:1 davon, so dass der Treffer von Tobias Niemeyer in der Schlussminute nur noch Ergebniskosmetik bedeutete. Am nächsten Sonntag ist man um 10:30 Uhr beim Tabellenletzten TuS Wüllen II gefordert. Auch wenn man aus tabellarischer Sicht in der Favoritenrolle ist, dürfte ein Sieg hier kein Selbstläufer werden.

17.03.2019

Angaben ohne Gew�hr!!!
� 2007 brukteria-rorup e.V.