Aktuelles

Spielbericht Fußball-Junioren

Wieder einmal sehr unterschiedlich fielen die Ergebnisse der Roruper Jugendfußballer am vergangenen Wochenende aus.

Die A-Junioren trennten sich nach einer unterhaltsamen Partie mit 3:3 von der DJK Rödder. Dabei ging man nach knapp 20 Minuten zunächst in Rückstand, den aber Lars Höltken und Yannik Süß noch vor der Pause in eine 2:1 Führung drehen konnten. Nach dem Seitenwechsel konnte Rödder wiederum ausgleichen, ehe Lars Höltken die erneute Führung gelang. Lange Zeit sah man danach wie der Sieger aus, bis Rödder wenige Minuten vor dem Ende abermalig ausgleichen und somit einen Punkt aus Rorup entführen konnte. Das nächste Ortsduell steht am kommenden Samstag auf dem Programm, wenn man um 15:00 Uhr die SF Merfeld empfängt.

Dem Tabellenführer GW Hausdülmen mussten sich die C-Junioren knapp mit 1:2 geschlagen geben. Dabei ging man bereits nach 2 Minuten durch Mattis Streyl in Führung, die man nach einem Doppelpack der Gäste aber noch vor der Halbzeit aus der Hand gab. Im zweiten Durchgang sollte kein weiterer Treffer mehr fallen, so dass man am Ende mit leeren Hand dar stand. Aufgrund der Herbstferien steht am nächsten Samstag kein Spiel an.

Die D-Junioren bleiben in dieser Saison weiter ungeschlagen. Gegen Fortuna Seppenrade II gelang ein knapper 2:1 Heimsieg. Beide Roruper Treffer fielen im ersten Durchgang. Nach der Pause konnten die Gäste lediglich verkürzen, so dass die drei Punkte am Ende in Rorup blieben. Vor den Herbstferien ist man am Mittwoch noch gegen Vorwärts Hiddingsel im Nachholspiel gefordert. Angestoßen wird diese Partie um 18:00 Uhr in Rorup.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Samstag: VfL Billerbeck III - E 8:4, DJK Dülmen III - F 4:9.

Weitere Begegnung am nächsten Samstag: E - Vorwärts Hiddingsel (12:00 Uhr).

15.10.2017

Spielbericht Fußball-Junioren

Wieder einmal sehr unterschiedlich fielen die Ergebnisse der Roruper Jugendfußballer am vergangenen Wochenende aus.

Die A-Junioren trennten sich nach einer unterhaltsamen Partie mit 3:3 von der DJK Rödder. Dabei ging man nach knapp 20 Minuten zunächst in Rückstand, den aber Lars Höltken und Yannik Süß noch vor der Pause in eine 2:1 Führung drehen konnten. Nach dem Seitenwechsel konnte Rödder wiederum ausgleichen, ehe Lars Höltken die erneute Führung gelang. Lange Zeit sah man danach wie der Sieger aus, bis Rödder wenige Minuten vor dem Ende abermalig ausgleichen und somit einen Punkt aus Rorup entführen konnte. Das nächste Ortsduell steht am kommenden Samstag auf dem Programm, wenn man um 15:00 Uhr die SF Merfeld empfängt.

Dem Tabellenführer GW Hausdülmen mussten sich die C-Junioren knapp mit 1:2 geschlagen geben. Dabei ging man bereits nach 2 Minuten durch Mattis Streyl in Führung, die man nach einem Doppelpack der Gäste aber noch vor der Halbzeit aus der Hand gab. Im zweiten Durchgang sollte kein weiterer Treffer mehr fallen, so dass man am Ende mit leeren Hand dar stand. Aufgrund der Herbstferien steht am nächsten Samstag kein Spiel an.

Die D-Junioren bleiben in dieser Saison weiter ungeschlagen. Gegen Fortuna Seppenrade II gelang ein knapper 2:1 Heimsieg. Beide Roruper Treffer fielen im ersten Durchgang. Nach der Pause konnten die Gäste lediglich verkürzen, so dass die drei Punkte am Ende in Rorup blieben. Vor den Herbstferien ist man am Mittwoch noch gegen Vorwärts Hiddingsel im Nachholspiel gefordert. Angestoßen wird diese Partie um 18:00 Uhr in Rorup.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Samstag: VfL Billerbeck III - E 8:4, DJK Dülmen III - F 4:9.

Weitere Begegnung am nächsten Samstag: E - Vorwärts Hiddingsel (12:00 Uhr).

15.10.2017

Neue Trikots für die F-Junioren

Über einen kompletten Satz neuer Trikots freuen sich die F-Junioren von Brukteria Rorup. Ein großes Dankeschön geht dabei an die Dachdeckerei Welling & Langener aus Hanrorup, die der Mannschaft die neue Spielkleidung sponserte. In den neuen Trikots wird die Mannschaft der Trainer Marco Symanzik, Helge Lorenzen, Hannes Kuhmann, Tobias Niemeyer und Leonard Schürmann im Saisonverlauf bestimmt noch einige Erfolge feiern können.

09.10.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Keine regulären Spiele hatten die Roruper A- und C-Junioren am vergangenen Wochenende zu absolvieren: während die A-Junioren lediglich ein Nachholspiel unter der Woche absolvieren mussten, nutzten die C-Junioren das spielfreie Wochenende zu einem Test beim SV Bossendorf.

Bereits am letzten Mittwoch waren die A-Junioren zuletzt im Einsatz, als man die DJK Coesfeld II im Nachholspiel zu Gast hatte. Am Ende setzte man sich auch in der Höhe absolut verdient mit 5:1 durch. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr setzte sich dabei die spielerische Überlegenheit der Roruper durch. Hätte man einige Angriffe konsequenter zu Ende gespielt, wäre ein noch höherer Sieg möglich gewesen. Am Ende konnten sich Phillip Kluger (2), Lars Höltken, Yannik Süß und Noah Wortmann in die Torschützenliste eintragen. Mit diesem Sieg konnte man sich zunächst einmal in der Spitzengruppe der Kreisliga B festsetzen. Ungleich schwerer als zuletzt dürfte allerdings die Aufgabe am nächsten Samstag werden, wenn man um 15:00 Uhr den Tabellennachbarn und Kreisliga A- Absteiger DJK Rödder empfängt. Dennoch möchte man den guten Lauf der letzten Wochen fortsetzen und auch in diesem Spiel punkten.

Kein Pflichtspiel hatten die C-Junioren am Wochenende, da man laut Spielplan spielfrei hatte. Dennoch nutzte man den freien Samstag, um ein Freundschaftsspiel zu absolvieren und im Rhythmus zu bleiben. Beim SV Bossendorf gewann man nach Treffern von Jan Strotmann (2), Louis Hermanns und Mattis Streyl mit 4:0, so dass man von einem gelungenen Test sprechen konnte. Am kommenden Wochenende hat man dann bereits Pause und ist erst nach den Herbstferien wieder gefordert.

Die D-Junioren bleiben in der noch jungen Saison weiter ungeschlagen. Im Ortsderby bei Adler Buldern II setzte man sich knapp mit 3:2 durch. Dabei lag man zur Pause noch mit 1:0 in Rückstand, bewies dann im zweiten Durchgang aber Moral und setzte sich noch 3:2 durch. Am nächsten Samstag empfängt man dann um 12:00 Uhr die Zweitvertretung von Fortuna Seppenrade, gegen die man die nächsten drei Punkte einfahren möchte.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende: E – DJK Dülmen IV 7:1; F – BW Lavesum 1:5.
Weitere Spiele am kommenden Wochenende: VfL Billerbeck III – E (12:00 Uhr); DJK Dülmen III – F (10:30 Uhr).

07.10.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Ein reduziertes Programm absolvierten die Roruper Jugendfußballer am vergangenen Wochenende. Aufgrund kurzfristiger Spielverlegungen waren die A- und D-Junioren nicht im Einsatz.

Das Spiel der A-Junioren gegen DJK Coesfeld II wurde kurzfristig auf den heutigen Mittwoch verschoben. Angestoßen wird diese Partie um 19:00 Uhr auf dem August-Wermeling-Platz in Rorup. Mit einem Sieg möchte die Mannschaft den zuletzt guten Lauf fortsetzen und die nächsten drei Punkte einfahren. Am Samstag gastiert man dann beim derzeit punktgleichen Tabellennachbarn GW Nottuln III, wo man eine enge Partie erwarten kann. Der Anpfiff zu dieser Begegnung ertönt um 16:00 Uhr.

Die C-Junioren teilten am Samstag die Punkte. Gegen Vorwärts Hiddingsel musste man sich am Ende beim 1:1 mit einem Punkt begnügen. Mika Tüllinghoff brachte seine Mannschaft im ersten Durchgang mit 1:0 in Führung, welche man aber nicht über die Zeit bringen konnte. Zehn Minuten vor dem Ende konnten die Gäste den Ausgleich erzielen. Das spielfreie Wochenende nutzt die Mannschaft am kommenden Samstag zu einem Freundschaftsspiel beim SV Bossendorf, wo man um 14:30 Uhr gastiert.

Auch die D-Junioren verlegten ihr Spiel vom vergangenen Samstag. Die Begegnung mit Vorwärts Hiddingsel wird nunmehr am 18.10. ausgetragen. Am nächsten Samstag steht nun das Ortsderby gegen Adler Buldern II auf dem Programm, wo man um 13:00 Uhr auf einen punktgleichen Tabellennachbarn trifft.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Wochenende: E – SW Beerlage: 15:1; Union Lüdinghausen II – F: 5:1.
Weitere Begegnungen am kommenden Wochenende: E – DJK Dülmen IV (11:00 Uhr); F – BW Lavesum (10:00 Uhr).

01.10.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Unterschiedlich fielen die Ergebnisse der Roruper Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende aus.

Die A-Junioren konnten den zweiten Sieg in Serie feiern. Bei SuS Olfen II setzte sich die Mannschaft knapp, aber verdient mit 2:3 durch. Über weite Strecke war man die spielbestimmende Mannschaft, spielte aber viele Angriffe nicht konsequent zu Ende. Die Gastgeber blieben dagegen bei Kontern gefährlich und konnten so die Treffer durch Noah Wortmann und Janik Wärmeling ausgleichen. Mitte der zweiten Halbzeit war es Yannik Süß vorbehalten, den Siegtreffer seiner Mannschaft zu markieren. Am Ende mussten man sich, auch aufgrund zweier Aluminiumtreffer, lediglich vorwerfen lassen, das Spiel nicht früher entschieden zu haben. Am nächsten Samstag möchte man im Heimspiel gegen DJK Coesfeld II die Siegesserie fortsetzen und die nächsten drei Punkte einfahren.

Dagegen mussten die C-Junioren nach zwei Auftaktsiegen die erste Niederlage einstecken. Bei der DJK Dülmen II war man am Samstag knapp mit 2:1 unterlegen. Beide Gegentreffer fielen im ersten Durchgang, bevor Mika Tüllinghoff nach dem Seitenwechsel für seine Mannschaft nur noch den Anschlusstreffer erzielen konnte. Am kommenden Samstag möchte man gegen Vorwärts Hiddingsel dann Wiedergutmachung betreiben und mit einem Sieg in die Erfolgsspur zurückkehren. Angestoßen wird dieses Spiel um 13:30 Uhr.

Weiter ungeschlagen sind die D-Junioren. Bei SuS Olfen III musste man sich am Samstag allerdings mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Am nächsten Samstag dürfte man aber vor einer hohen Hürde stehen, wenn man um 12:00 Uhr den noch ungeschlagenen Tabellenführer Vorwärts Hiddingsel empfängt.

Weitere Ergebnisse vom letzten Wochenende: Adler Buldern II – E 7:1; F – Arminia Appelhülsen 0:4.
Weitere Spiele am kommenden Samstag: E – SW Beerlage II (11:00 Uhr); Union Lüdinghausen II – F (11:00 Uhr).

25.09.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Zumindest für die älteren Jugendmannschaften verlief der Spieltag erfolgreich, da sowohl die A- als auch die C-Junioren hohe Siege einfahren konnten. Während die D-Junioren spielfrei hatten, mussten sich die E- und F-Junioren jeweils knapp geschlagen geben.

Die A-Junioren konnten am Samstag den ersten Saisonsieg bejubeln. Im Derby gegen Borussia Darup gelang am Ende ein deutlicher 5:1 Heimsieg. Zur Pause lag man zwar nach einem Tor von Noah Wortmann mit 1:0 in Führung, lieferte aber keine überzeugende Leistung ab. Torwart Jan Wewers bewahrte seine Mannschaft dabei vor dem Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel trat die Mannschaft dann deutlich dominanter auf, ließ Ball und Gegner laufen und erspielte sich zahlreiche Tormöglichkeiten, so dass am Ende noch ein deutlicher und verdienter Sieg dabei heraussprang. Als Torschützen konnten sich Henry Martin, Yannik Süß, David Tüllinghoff und Linus Schürmann auszeichnen. Am kommenden Samstag steht dann das Auswärtsspiel bei SuS Olfen II auf dem Plan, wo der Anstoß erst um 16:30 Uhr erfolgt.

Einen Kantersieg feierten die C-Junioren am Samstag auf heimischem Platz. Gegner GW Nottuln III wurde mit einem 9:2 Sieg auf die Heimreise geschickt. Knapp 40 Minuten lang sah es nach einem knappen Ergebnis aus, ehe die Roruper immer überlegener wurden und das Ergebnis in die Höhe schraubten. Im Verlauf des Spiels trugen sich Mika Tüllinghoff (4), Jan Strotmann (2), Tobias Niemeyer, Louis Hermanns und Florian Wieskus in die Torschützenliste ein. Am nächsten Wochenende ist man dann um 13:15 Uhr bei DJK Dülmen II gefordert, wo man gerne die nächsten drei Punkte einfahren möchte.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende: E – DJK Rödder II 2:4; Adler Buldern – F 3:2.
Weitere Begegnungen am kommenden Wochenende: SuS Olfen III – D (13:15 Uhr); Adler Buldern II – E (12:00 Uhr); F – SF Merfeld II (Fr, 17:00 Uhr); F – Arminia Appelhülsen (Sa, 11:00 Uhr).

16.09.2017

Spielberichte Fußball-Junioren

Insgesamt erfolgreich starteten die Roruper Jugendfußballer am vergangenen Wochenende in die Saison. Lediglich die A-Junioren mussten sich geschlagen geben, wenngleich man eine ansprechende Leistung zeigte. Alle anderen Mannschaften konnten Siege einfahren.

Die A-Junioren mussten sich nach einer spektakulären Partie Vorwärts Lette mit 6:5 geschlagen geben. Dennoch bot man spielerisch und kämpferisch eine gute Leistung, auf der man in den kommenden Wochen aufbauen kann. Letztlich gab wohl die körperliche Überlegenheit den Ausschlag zugunsten der Gastgeber, wenn man auch bedenkt, dass die Hälfte des Roruper Kaders eigentlich noch B-Jugendspieler sind. Im Spiel konnten sich Noah Wortmann (2), Lars Höltken (2) und Matthias Schulte in die Torschützenliste eintragen. Bereits am Mittwoch ist man wieder gefordert, wenn man um 19:00 Uhr im Kreispokal bei der JSG Osterwick/Darfeld gastiert, ehe dann am Samstag das Spiel gegen Borussia Darup auf dem Programm steht.

Dagegen konnten die C-Junioren zum Saisonauftakt drei Punkte einfahren. Bei der DJK Rödder setzte man sich im Ortsderby knapp mit 0:1 durch. Das Tor des Tages gelang dabei Jan Strotmann nach 25 Minuten. Da im zweiten Durchgang keine Tore mehr fallen sollten, brachte man den knappen Vorsprung am Ende ins Ziel. Am nächsten Samstag möchte man an diesen erfolgreichen Auftakt anknüpfen und gegen GW Nottuln III die nächsten Punkte einfahren. Angestoßen wird diese Partie um 13:15 Uhr in Rorup.

Ebenfalls erfolgreich waren die D-Junioren, die sich bei BW Lavesum mit 6:2 durchsetzen. War die Partie beim Halbzeitstand von 2:3 noch umkämpft, sorgte man in der zweiten Hälfte dann für klare Verhältnisse und schaffte am Ende ein klares Ergebnis. Am kommenden Wochenende kann man dann die Füße hochlegen, da man spielfrei hat.

Weiteres Ergebnis: GW Nottuln IV – E 0:1.
Weitere Spiele am kommenden Wochenende: E – DJK Rödder II (12:00 Uhr); DJK Adler Buldern – F (11:00 Uhr).

10.09.2017

Angaben ohne Gew�hr!!!
� 2007 brukteria-rorup e.V.