Aktuelles

Spielberichte Fußball-Junioren

Am vergangenen Wochenende stand für die Roruper Jugendfußballer der letzte Spieltag auf dem Programm. Dieser verlief allerdings in keinster Weise zur Zufriedenheit aller Beteiligten.

Die A-Junioren mussten eine unglückliche 2:3 Niederlage gegen die JSG Legden/Asbeck hinnehmen. Nach torloser erster Halbzeit besorgte David Tüllinghoff die verdiente 1:0 Führung, welche die Gäste aber kurz darauf ausgleichen konnten. Nach knapp 75 Minuten brachte Linus Schürmann nach starker Vorarbeit von Gordy Wegener erneut in Führung, die die Gäste abermals ausgleichen konnten durch einen strittigen Elfmeter. Kurz vor dem Ende kassierte man noch einen weiteren Gegentreffer, so dass man am Ende mit leeren Händen dastand. Aufgrund einer Vielzahl vergebener Torchancen wäre in einer Partie auf Augenhöhe mindestens ein Punktgewinn verdient gewesen. Trotz einer punktemäßig schwächeren Rückrunde kann man zufrieden auf die Saison zurückblicken, da sich die sehr junge und völlig neu zusammengestellte Mannschaft über weite Strecken sehr gut verkaufte.

Die C-Junioren hätten sich am letzten Spieltag noch die Meisterschaft in ihrer Liga sichern können, verloren gegen den direkten Konkurrenten BW Lavesum am Ende klar mit 5:2. Dabei brachte Louis Hermanns seine Farben zunächst in Führung, die die Gastgeber aber noch vor dem Pausenpfiff in eine 3:1 Führung umwandeln konnten. Nach dem Seitenwechsel zogen die Lavesumer mit dem vierten und fünften Treffer endgültig davon, weshalb der Treffer von Tobias Niemeyer nur noch Ergebniskosmetik war. Trotz der verpassten Meisterschaftschance kann die Mannschaft auf eine sehr erfolgreiche Rückrunde zurückblicken und erhobenen Hauptes in die Sommerpause gehen.

Weitere Ergebnisse: SF Merfeld - D 11:1, E – DJK Rödder 1:4, F – GW Nottuln IV 2:3.

09.06.2018

Spielberichte Fußball-Junioren

Für die Roruper Jugendfußballer steht am Wochenende der letzte Spieltag dieser Saison an. Während es für die meisten Mannschaften tabellarisch um nichts mehr geht, können die C-Junioren noch Meister werden.

Am Samstag kassierten die A-Junioren eine herbe 7:1 Niederlage beim Spitzenteam Union Lüdinghausen. Dabei fand man zunächst gut in die Partie und ging durch Yannik Süß mit 1:0 in Führung. In der Folge ließ man aber die Konzentration schleifen: eigene Chancen wurden nicht genutzt und hinten fing man sich noch vor der Pause drei Gegentore. Nach dem Seitenwechsel fand kein Aufbäumen mehr statt; stattdessen traf Lüdinghausen noch vier Mal bis zum Ende. Am nächsten Samstag empfängt man im letzten Saisonspiel die JSG Legden/Asbeck, wo man eine schwächere Rückrunde gerne noch mit einem Sieg versöhnlich abschließen möchte.

Für die C-Junioren geht es am Samstag um die Meisterschaft. Ein Sieg im Nachholspiel gegen die SG Coesfeld II vorausgesetzt, kann man den bislang verlustpunktfreien Spitzenreiter BW Lavesum mit einem Sieg im direkten Duell noch überholen. Ein solcher Sieg wäre sicherlich die Krönung für eine sehr überzeugende Rückrunde. Angestoßen wird diese Partie in Lavesum um 14:30 Uhr.
Die D-Junioren feierten am Samstag den zweiten Sieg der Rückrunde: gegen den SV Eggerode setzte man sich deutlich und verdient mit 7:2 durch. Bereits zur Pause lag man mit 4:1 in Führung und ließ auch im zweiten Durchgang nichts mehr anbrennen. Zum Abschluss der Saison gastiert man am Samstag um 12:00 Uhr bei den SF Merfeld.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Wochenende: VfL Billerbeck III – E 6:1, DJK Rödder – F 5:1, DJK Dülmen II – G 5:4.

Weitere Begegnungen am kommenden Wochenende: E – DJK Rödder II (12:00 Uhr), F – GW Nottuln IV (11:00 Uhr), G – Adler Buldern II (10:00 Uhr).

03.06.2018

Angaben ohne Gew�hr!!!
� 2007 brukteria-rorup e.V.